Wir haben uns überlegt, eine neue Kategorie in unserem Blog einzuführen. Bisher hat Quietschie in ihrer Rubrik ‘Neues aus der Katzenwelt’ andere Katzen vorgestellt, die eine neue Katzen-WG suchen. Nun möchten wir euch regelmäßig Tierschutzvereine vorstellen, die darauf spezialisiert sind, bei dieser WG-Suche zu helfen.

Den Anfang macht heute der Verein Katzenhilfe Zakynthos. Das ist ein Verein, der sich um die Vermittlung von WG-Plätzen für Katzen von der Insel Zakynthos kümmert, wie der Name ja schon sagt.

Angefangen hat alles mit Marilyn, der guten Seele der Insel, die sich dort schon seit vielen Jahren um die herrenlosen Katzen gekümmert hat. Da es aber dort, wie auf der japanischen Insel, von der Quietschie berichtet hat, irgendwann zu viele Katzen gab, und Marilyn nicht mehr genug Platz in ihrem Häuschen hatte, haben sich einige Katzenfreunde in Deutschland überlegt, dass man ihr helfen und in Deutschland ein neues zuhause für die Katzen suchen könnte. Die Katzen waren auch damit einverstanden. Die meisten waren zwar wegen des schlechten Wetters in Deutschland und dem langen Flug erstmal skeptisch. Aber seien wir mal ehrlich, der Flug aus Griechenland ist ja nun auch nicht so lang und die guten Lebensbedingungen in Deutschland machen das schlechte Wetter schnell wieder wett. Das können Ramses und Yuki bestätigen, die ja aus Spanien kommen.

In Deutschland kümmern sich hauptsächlich sechs Mitarbeiter um die Vermittlung. Dabei suchen sie die zukünftigen Katzen-WGs sehr gewissenhaft aus. Nicht jede Katze darf in jede WG einziehen. Da müssen schon die Charaktere passen. Stellt euch mal vor, hier würde noch so ein Möchtegern-Chef einziehen wie Ramses. Nein, danke! 😉

So eine Vermittlungsarbeit aus Griechenland ist ganz schön anstrengend. Da muss man nicht nur die Katzen reisefertig machen, sondern auch die Flüge buchen, Flugpaten finden, Fahrketten organisieren, usw. Das ist natürlich schwierig mit nur sechs Mitarbeitern. Daher werden auch immer wieder freiwillige Helfer gesucht. Wir haben uns dort auch schon angeboten. Wenn hier in der Gegend mal eine Katzen-WG auf Tauglichkeit geprüft werden muss, sind wir vier zur Stelle.

Gerne möchte ich euch noch ein paar Katzen vorstellen, die aktuell über die Katzenhilfe Zakynthos ein zuhause suchen.

Stani hatte Quietschie ja schonmal vorgestellt. Er hat aber leider immer noch kein passendes zuhause gefunden und wartet in einer Pflegestelle in der Nähe von Dortmund.

Stani

Tootsie lebt noch in Griechenland. Sie ist eine wunderschöne Schildpattkatze. Die sind einfach die besten. Yuki hatte zwar geschrieben, dass man den Charakter einer Katze nicht an der Fellfarbe erkennen kann. Aber da bin ich mir nicht so sicher. Ich bin der Meinung, dass gerade die schildpattfarbenen Katzen die kuscheligsten, intelligentesten, hübschesten, liebsten und verspieltesten sind. Eigenlob stinkt ja bekanntlich nicht. 😉

Tootsie

Jill und Mia suchen zusammen eine neue WG. Die beiden sind so gut miteinander befreundet, dass sie unbedingt weiter zusammenleben möchten. Kann ich gut verstehen. Ohne Quietschie würde ich auch nicht  mehr leben wollen.

Mia-Jill-Profil-200x200

 

Wenn ihr mehr Infos über den Verein haben möchtet, schaut am besten hier vorbei:

www.katzenhilfe-zakynthos.de

Die Katzenhilfe Zakynthos bei Facebook

Alle Fotos in diesem Beitrag wurden der Seite der Katzenhilfe entnommen.