Ist es wahr, dass … ? (19)

Seit ein paar Monaten ist unsere WG ja schon im stolzen Besitz einer neuen Katzenklappe, von der ich euch hier ausführlich berichtet habe. Ich muss sagen, ich kann mir mittlerweile ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Immer raus auf die Terrasse und wieder herein, wann es einem beliebt. Herrlich. Gerade jetzt, wo der Frühling kommt.

Aber wer hatte eigentlich die Idee für diese tolle Erfindung? Neugierig wie ich nun mal bin, habe ich recherchiert und bin auf Erstaunliches gestoßen.

Ist es wahr, dass Galileo Galilei als Erfinder der Katzenklappe gilt?

NEIN

Galileo Galilei ist offensichtlich keine Lösung für unser kleines Problem eingefallen. Dafür gilt ein anderes Genie seiner Zeit als Erfinder der Katzenklappe: Sir Isaac Newton! Der berühmte englische Naturforscher hatte ja allerhand zu tun mit seinen mathematischen und physikalischen Experimenten. Offenbar alles ganz furchtbar wichtiges Zeug. Logisch, dass er da nicht ständig abgelenkt werden wollte und gerne mal die Tür zu seinem Arbeitszimmer hinter sich abschloss. Aber wie kam dann seine Katze ins Zimmer hinein? Wir Katzen stören ja bekanntlich nie. Newton soll also kurzerhand ein Loch in die Tür gesägt haben. Und damit keine kalte Luft durch das Loch kommt, baute er noch eine Klappvorrichtung davor. Et voilà: Die Katzenklappe war geboren. Gut gemacht, Sir Isaac! Wahrscheinlich seine im Grunde wichtigste Erfindung…

Fairerweise muss ich anfügen, dass die ganze Story mancherorts als „urban legend“, also als so eine Art moderne Sage abgetan wird. Nun ja, beweisen wird man die ganze Geschichte wohl nicht mehr können. Ist uns aber egal. Ich gehe jetzt raus auf die Terrasse und denke an Sir Isaac. Natürlich durch unsere Katzenklappe.

Quellen:
clixoom – 5 Fakten zu Erfindungen
Wikipedia – Weitere Arbeiten von Isaac Newton

Von |2017-03-09T11:29:24+00:009.März.2017|Kategorien: Ist es wahr, dass ...?|Schlagwörter: , |2 Kommentare


Blog Abonnement

Hat dir der Beitrag gefallen und du möchtest regelmäßig über neue Beiträge informiert werden?
Dann gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Autor:

Yuki
Yuki lebt seit 2011 in der Katzen-WG. Vorher lebte er in Nordspanien, kam aber zu Ramses' Unterstützung an den Niederrhein. Seine Themenschwerpunkte sind Sport und Freizeit. Er verblüfft aber auch immer wieder durch sein breites Allgemeinwissen, welches er in der Kategorie 'Ist es wahr, dass ..' zum Besten gibt. Erreichen könnt ihr Yuki unter yuki (at) schnurrinchen.de.

2 Comments

  1. Clara 15. März 2017 um 14:52 Uhr - Antworten

    Wieder etwas gelernt, danke.
    Bislang kannte ich Sir Issac Newton nur als Erfinder der Gravitation.
    Die Katzenklappe muss er demnach in seinen späten Jahren erfunden haben, denn die funktioniert nur mit Gravitation. Ohne Gravitation würde die Klappe ja ständig offen stehen, ähnlich wie auf dem Mond 😛

  2. Gerhard Hofmeister 5. April 2017 um 13:15 Uhr - Antworten

    Zuerst möchte ich sagen, dass mir Euer Blog sehr gut gefällt: weiter so! Ich befürchte leider, dass die Geschichte so nicht stimmt, aber unterhaltsam ist sie allemal!

    Liebe Grüße,
    Gerhard

Hinterlassen Sie einen Kommentar